VÖK Seminar Wildtiere

Empfehlungen für den Umgang mit Wildtieren in der Praxis (Ethik, Biologie, Recht, Klinik, Chirurgie)

In tierärztlichen Praxen und Kliniken wird von unseren Kunden immer häufiger die Untersuchung und medizinische Versorgung von Wildtieren gewünscht. Dazu kommen noch Fragen zur Ernährung, Aufzucht und den richtigen Umgang mit Wildtieren.
Vor medizinischen Interventionen sind jedoch eine Reihe rechtlicher Aspekte zu berücksichtigen, die in unterschiedliche Gesetzesmaterien wie etwa Tierärzte, Tierarzneimittelrecht, Zivilrecht, Jagd- und Tierschutzrecht hineinführen. Weiters ist oft vor der Behandlung die Frage zu stellen, was ethisch vertretbar bzw. geboten ist. Dabei kann ein Entscheidungsbaum nützlich sein, unter welchen Umständen eine Behandlung sinnvoll, das Wiederauswildern erlaubt und möglich ist - und was mit Wildtieren geschieht, die nicht mehr in die freie Wildbahn entlassen werden können? Und wer trägt die Kosten für die Behandlung eines Wildtierpatienten?
Bei diesem Seminar bieten hervorragende Fachreferenten Hilfestellung zur Problemlösung und Entscheidungsfindung. Als die "Spezialisten für Tiere" werden wir auch oft gefragt, was wir über den grundsätzlichen Umgang mit Großraubtieren und anderen „Problemarten“ in unserer Kulturlandschaft denken. Auch dazu werden neueste wissenschaftliche Informationen geliefert.


Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Datum

12.11.2022

Ort

Höhere landwirtschaftliche Bundeslehranstalt St. Florian
Fernbach 37, 4490 St. Florian

Seminarprogramm

Seminarprogramm zum Download

Programmänderungen vorbehalten!

ReferentInnen

Dr. Hans Frey
Dr. Manfred Hochleìthner DECZM, AT
Dr. Felix Knauer, AT
Mag. Irene Redtenbacher, AT
Priv.Doz.MMag.Dr. Alexander Tritthart, AT
Mag. Thomas Voracek FTA für Wild- und Zootiere, AT
Prof.Dr. Rudolf Winkelmayer DECVPH, AT

Seminarleiter

Dr. Eduard Fellinger, AT

Bildungsstunden

Anerkennung BO der ÖTK: 6
Anerkennung Fachtierarzt: 6.00

Seminarbeitrag

für Mitglieder
€ 160,00
Preis für Nichtmitglieder
€ 160,00

Alle genannten Beträge verstehen sich exklusive 20.00% MWSt.


Teilnehmeranzahl

55 von 60


Weitere Hinweise

VÖK Fortbildungs GmbH

TEL: +43 720 343 825, FAX: +43 720 343 825 39, office@remove-this.voek.at

Bei Stornierung bis 28.10.2022 erfolgt die Rückerstattung der Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von Euro 45,60 inkl. USt.
Nach diesem Datum ist keine Rückzahlung mehr möglich.

Bitte achten Sie auf die korrekte Angabe Ihrer gewünschten Rechnungsadresse.
Für nachträgliche Änderungen oder eine Neuausstellung Ihrer Seminarrechnung wird eine Bearbeitungsgebühr von € 15,-- + USt. verrechnet.

Hotel

Wählen und reservieren Sie Ihr Quartier bitte selbst!
Wir empfehlen folgende Unterkünfte:

  • Gästehaus des Stiftes St. Florian, Stiftstraße 1, 4490 St. Florian, Tel. +43 7224 8902-0, info@stift-st-florian.at
  • Hotel Florianerhof, Marktplatz 12/13, 4490 St. Florian, Tel. +43 7224 4254-0, office@florianerhof.com

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.