VÖK Seminar TOA Anästhesie Modul 3: Komplikationen und Notfallmanagement

Modulare Weiterbildung Tierärztliche Ordinationsassistentinnen in Kleintier-Anästhesie:
Die modulare Anästhesie-Fortbildung für Tierärztliche OrdinationsAssistentInnen besteht aus sechs Einheiten, die jeweils einen Tag dauern.
Im ersten Modul werden insbesondere auf das Anästhesiegerät, die Beatmung während der Anästhesie und das Monitoring eingegangen. Im zweiten Modul werden häufig verwendete Anästhetika und Analgetika, sowie weitere -für die Anästhesie- wichtige Medikamente und Anästhesieprotokolle für gesunde Hunde besprochen. Im dritten Modul werden die häufigsten Komplikationen, wie man sie erkennt und therapiert und die Wiederbelebung durchgearbeitet. Im vierten Modul geht es um Fallmanagement: wie lege ich Tiere mit bestimmten Krankheiten sicher und gut in Narkose? Es geht um Tiere mit Herzerkrankung, Diabethes mellitus, epileptiformen Anfällen, für einen orthopädischen Eingriff oder Kaiserschnitt.
Am fünften und sechsten Modul sollte erst teilgenommen werden, wenn die Module 1 bis 4 absolviert wurden, um ein homogenes Wissen rund um die Anästhesie voraussetzen zu können. In diesen Modulen werden vormittags die wichtigsten Punkte des Anästhesiemanagements von Routinepatienten erneut wiederholt und gefestigt. Mit Hilfe von Patienten werden Anästhesieprotokolle erarbeitet und diskutiert. Am Nachmittag werden diese Patienten gemeinsam und unter enger Supervision (1 Trainer pro 4 TeilnehmerInnen) in der Tierklinik Sattledt anästhesiert, überwacht und operiert. In Modul 5 werden Hunde anästhesiert, in Modul 6 werden Katzen für Routine-Eingriffe anästhesiert. In einer Nachbesprechung werden eventuelle Fragen geklärt.
Mit den Modulen 5 und 6 einschließlich des praktischen Trainings schließt die modulare Ausbildung ab.


Jetzt anmelden

Datum

05.08.2023

Ort

JUFA Hotel Wien
Mautner Markhof Gasse 50 , 1110 Wien

Seminarprogramm

Seminarprogramm zum Download

Programmänderungen vorbehalten!

Referentin

Priv.-Doz. Dr. habil. Eva Eberspächer-Schweda Dipl. ACVAA, FTA, AT

Seminarleiterin

Priv.-Doz. Dr. habil. Eva Eberspächer-Schweda Dipl. ACVAA, FTA, AT

Seminarbeitrag

für Mitglieder
€ 190,00
für Nichtmitglieder
€ 250,00

Alle genannten Beträge verstehen sich exklusive 20.00% MWSt.


Teilnehmeranzahl

Plätze frei


Weitere Hinweise

VÖK Fortbildungs GmbH

TEL: +43 720 343 825, FAX: +43 720 343 825 39, office@remove-this.voek.at

Bei Stornierung bis 11.08.2023 erfolgt die Rückerstattung der Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von Euro 45,60 inkl. USt.
Nach diesem Datum ist keine Rückzahlung mehr möglich.

Bitte achten Sie auf die korrekte Angabe Ihrer gewünschten Rechnungsadresse.
Für nachträgliche Änderungen oder eine Neuausstellung Ihrer Seminarrechnung wird eine Bearbeitungsgebühr von € 15,-- + USt. verrechnet.

Anmeldung

Jetzt anmelden